Betriebliche Gesundheitsförderung Betriebliches Eingliederungsmanagement SGB IX §84

Weitere interessante Themen

Seminarbeschreibung

Es gibt zunehmend ganzheitlich orientierte Konzepte für die betriebliche Gesundheitsförderung, die sich auf das Zusammenwirken von Gesundheitsförderung, Personalentwicklung, Konfliktberatung, Suchtprävention und Arbeitsschutz konzentrieren.
Interessant ist dabei die Umsetzung.

Die Frage ist auch welchen Stellenwert haben die Regelungen aus dem Sozialgesetzbuch IX §84 zur Einführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagements?
Es geht dabei um begleitende Hilfen und Maßnahmen, die geeignet sind, die Beschäftigungsfähigkeit von Mitarbeiter/innen mit langen krankheitsbedingten Ausfallzeiten wiederherzustellen, neuer Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen und deren Arbeitsverhältnis nachhaltig zu sichern.
Das Seminar bietet eine Grundlagenvermittlung für eine ganzheitliche Betrachtung des Themas "Gesundheit im Betrieb", für gute Konzepte, Verantwortlichkeiten, Ressourcen, Strategiefragen und Implementierungsbeispiele.
In dem Seminar sind für einzelne Themen Praktiker/innen der betrieblichen Gesundheitsförderung einbezogen.
Schwerpunkte der Veranstaltung:

Susanne Steinmetz

Telefon: 030 2758282 14

Fax: 030 27 59 41 44

Details
Kein Bilder hinterlegt

Veronika Näher

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: paritaetische@akademie.org

Details zum Veranstaltungsort

Bitte beachten Sie, dass Ihrer Anmeldebestätigung die genaue Anfahrtsbeschreibung für die Veranstaltungsstätte Ihres Seminars beiliegt.

Berlin - Haus der Parität Tucholskystraße
Tucholskystr. 11
10117 Berlin
Übersicht aller Termine
  • 27.09.2017 10:00 - 17:00