Professionelles Belegungsmanagement in der stationären Altenhilfe.

Weitere interessante Themen

Seminarbeschreibung

Die Zeiten langer Wartelisten auf einen Platz sind schon lange vorbei. Der Markt hat sich gedreht. Pflegebedürftige und Angehörige können heute aus einer Vielzahl von Dienstleistungsangeboten auswählen und sehen sich verstärkt als Kunden, die umworben werden wollen.

Laut Pflegestatistik liegt die Durchschnittsbelegung vollstationärer Heime bundesweit bei deutlich unter 90 %. Ein wirtschaftlich solides Betreiben einer Einrichtung ist mit solchen Mindereinnahmen nicht möglich. Durch professionelles Belegungsmanagement kann die betriebswirtschaftlich notwendige Basis gesichert werden.

Im Seminar werden die Möglichkeiten der Auslastungsoptimierung erörtert. Die einzelnen Maßnahmen werden anhand des Modells "Bausteine Belegungsmanagement" gegliedert, dezidiert vorgestellt und mit praktischen Beispielen erläutert.

Auszüge aus dem Inhalt:

Isabelle Wagner

Telefon: 030 275828215

Fax: -

Details
Kein Bilder hinterlegt

Olav Sehlbach

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: paritaetische@akademie.org

Details zum Veranstaltungsort

Bitte beachten Sie, dass Ihrer Anmeldebestätigung die genaue Anfahrtsbeschreibung für die Veranstaltungsstätte Ihres Seminars beiliegt.

Berlin - Haus der Parität Tucholskystraße
Tucholskystr. 11
10117 Berlin
Übersicht aller Termine
  • 19.06.2017 09:30 - 17:00