Aufbaulehrgang QMB PQ-Sys®. Die Ausbildung zum/zur Qualitätsmanagementbeauftragten PQ-Sys®

Weitere interessante Themen

Seminarbeschreibung

Der Aufbaulehrgang, der seit Januar 2010 auf einer überarbeiteten konzeptionellen Grundlage beruht, richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sozialer Einrichtungen, die den „Basislehrgang“ oder den „Qualitäts-Check PQ plus®“ bzw. einen vergleichbaren Lehrgang absolviert haben und künftig als Qualitätsmanagement-Beauftragte (mit Zertifikat) arbeiten wollen. Nach dem erfolgreichen Abschluss dieses „Aufbaulehrgangs“ verfügen sie über die notwendigen Kompetenzen, um in enger Kooperation mit der Leitung ein Qualitätsmanagementsystem einführen, aufbauen und/oder weiter entwickeln zu können.

Inhalte

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten zu den einzelnen Themen umfangreiche Schulungsmaterialien, eine Sammlung von Unterlagen zu Methoden und Werkzeugen des Qualitätsmanagements sowie das „QM-Handbuch PQ-Sys®“ als Bearbeitungsversion auf einer CD ROM.

Ziele - Vermittlung anwendungsorientierter Fachkenntnisse zu Inhalten, Methoden und Techniken des Qualitätsmanagements - Vermittlung von Fach- und Methodenkompetenz zum Aufbau von Qualitätsmanagement- systemen nach DIN EN ISO 9001 im sozialen Bereich Abschlussprüfung (kostenpflichtig) als „Qualitätsmanagementbeauftragte/r PQ-Sys®“ – mit dieser Qualifikation können weiterführende Kurse besucht werden.

Anerkannt nach Berliner Bildungsurlaubsgesetz.

Dilek Yüksel

Telefon: 030 2758282 17

Fax: 030/27 59 41 44

Details
 Solveig Anschütz

Solveig Anschütz

Qualitätsmanagmentbeauftragte

 Bertold Hellriegel

Bertold Hellriegel

EOQ Quality Auditor

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: paritaetische@akademie.org

Details zum Veranstaltungsort

Bitte beachten Sie, dass Ihrer Anmeldebestätigung die genaue Anfahrtsbeschreibung für die Veranstaltungsstätte Ihres Seminars beiliegt.



Übersicht aller Termine
  • 27.09.2017 10:00 - 17:30
  • 28.09.2017 09:00 - 16:30
  • 29.09.2017 09:00 - 16:30
  • 17.10.2017 10:00 - 17:30
  • 18.10.2017 09:00 - 16:30
  • 19.10.2017 09:00 - 16:30
  • 20.10.2017 09:00 - 12:00