Gesundheitsorientiertes Führen. Bestandteil erfolgreicher Führung - Gesundheit im Betrieb

Weitere interessante Themen

Seminarbeschreibung

Gesundheitsorientiertes Führen umfasst Haltungen und Verhalten von Führungskräften, die es den Mitarbeiter_innen ermöglicht, ihre Leistungsfähigkeit und Gesundheit in einer guten Balance zu halten.
Die Träger, Organisationen und Unternehmen haben Einfluss auf die Gestaltung der Arbeitsbedingungen und des Arbeitsumfeldes, Rahmenbedingungen, gesundheitliche Arbeitsprozesse, Wertschätzung der Menschen, die Möglichkeiten der persönlichen Entwicklung, über die Sinnhaftigkeit von Herausforderungen und vor allem über das konkret gelebte Führungsverhalten.
Vermittlung praxisnaher Prinzipien eines betrieblichen Gesundheitsmanagements und einer gesundheitsorientierten Führung.

Inhalte:

Analyse gesundheitsbelastender Faktoren
Erhalt der eigenen Gesundheit: Führungskräfte als Vorbild, Work-Life-Balance
Gesundheit der Mitarbeiter_innen im Blick behalten
Werte, Haltungen und Menschenbild: Grundlagen eines gesundheitsorientierten Führungsstils
Wie entsteht Gesundheit? Lebensstil und Führungsverhalten-Erzeugung von Sinnhaftigkeit: Was Mitarbeiter_innen gesund hält und motiviert
Werkzeuge der Führungspersönlichkeit
Burn-out erkennen und handeln
Erarbeitung eines Gesundheitskonzeptes für die Einrichtung
Implementierungsstrategien (Wie kommt Gesundheit in mein Projekt, meine Organisation, mein Unternehmen)

max. Gruppengröße 14 Teilnehmer.

Isabelle Wagner

Telefon: 030 2758282 15

Fax: -

Details
Kein Bilder hinterlegt

Peter von Schlieben-Troschke

Kommunikationstrainer, Ausbilder der GwG

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: paritaetische@akademie.org

Details zum Veranstaltungsort

Bitte beachten Sie, dass Ihrer Anmeldebestätigung die genaue Anfahrtsbeschreibung für die Veranstaltungsstätte Ihres Seminars beiliegt.

Berlin - Haus der Parität Tucholskystraße
Tucholskystr. 11
10117 Berlin
Übersicht aller Termine
  • 08.05.2018 10:00 - 17:30
  • 09.05.2018 09:00 - 16:30