Kosten- und Leistungsrechnung – Das "Denken in Kosten" für Kinder- und Jugendärzte, Kinder- und Jugendpsychiater und Psychologen in leitenden Funktionen der Sozialpädiatrie

Weitere interessante Themen

Seminarbeschreibung

Von ihnen wird erwartet, dass sie eine Organisationseinheit oder Einrichtung im Gesundheitswesen auch in wirtschaftlicher Hinsicht erfolgreich steuern.  Denn das "Denken in Kosten" gewinnt einen immer höheren Stellenwert. Neben der Qualitätssicherung wird die Fähigkeit zur Beurteilung und Steuerung betriebswirtschaftlicher Entwicklungen zur zentralen Managementaufgabe.

Um „in Kosten denken“ zu können, werden die Informationen benötigt, die die Kosten- und Leistungsrechnung liefern kann:

Das Seminar führt in die Prinzipien der Betriebswirtschaft ein, macht die Kosten- und Leistungsrechnung verständlich und vermittelt deren Anwendung in der eigenen betrieblichen Praxis. So werden die Teilnehmenden mit der Handhabung und Interpretation betriebswirtschaftlicher Ergebnisse vertraut gemacht.

Dabei sollen die konkreten Fragen und Interessen der Teilnehmenden von Beginn an mit in das Programm einfließen; das wird auf diese Bedürfnisse abgestimmt und mit praktischen Beispielen ergänzt. 

Das Seminar wird mit 18 Fortbildungspunkten durch die Berliner Ärztekammer anerkannt.

Dilek Yüksel

Telefon: 030 275 8282-17

Fax: 030/27 59 41 44

Details
Kein Bilder hinterlegt

Heinrich B. Pieper

Betriebswirt, Qualitätsmanager EOQ

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: paritaetische@akademie.org

Details zum Veranstaltungsort

Bitte beachten Sie, dass Ihrer Anmeldebestätigung die genaue Anfahrtsbeschreibung für die Veranstaltungsstätte Ihres Seminars beiliegt.

Berlin - Haus der Parität Tucholskystraße
Tucholskystr. 11
10117 Berlin
Übersicht aller Termine
  • 02.06.2017 09:00 - 16:00
  • 03.06.2017 09:00 - 16:00