Von der Beratung zum Coaching - Motivierende Gesprächsführung mit aktivierenden Interventionstechniken

Weitere interessante Themen

Seminarbeschreibung

In der klassischen Beratungssituation macht der/die Beratende Vorschläge und gibt Ratschläge zur Problemlösung. In der Coachinghaltung wird der Fokus auf die Aktivierung des/der Ratsuchenden gelegt. Beim Coaching werden zusammen mit dem/der Klienten/in individuell passende Möglichkeiten und Wege entwickelt.

Das Seminar vermittelt einen Überblick über die Merkmale motivierender Gesprächsführung, den Einsatz aktivierender Fragetechniken sowie die Coaching-Methode im Fünf-Phasen-Modell.

Im ersten Teil des zweitägigen Seminars werden die theoretischen Grundlagen für die Coaching-Methode vermittelt. Anschließend geht es um die Praxisumsetzung mit Fallbeispielen.

 

Inhalte

Ziel des Seminars:

Kennenlernen und Einsatz von Coachingtools zur Aktivierung der Ratsuchenden im Beratungsalltag. Entsprechend den persönlichen und systemischen Strukturen und Möglichkeiten des/der Ratsuchenden werden individuell zugeschnittene Ideen und Handlungsmöglichkeiten entwickelt, so dass konkrete Vereinbarungen und Veränderungsschritte für den/die Ratsuchenden/e umsetzbar sind.

Cengizhan Yüksel

Telefon: 0162 2028611

Fax: -

Details
Kein Bilder hinterlegt

Annette Rück

Diplom-Pädagogin, Kommunikationstrainerin

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: paritaetische@akademie.org

Details zum Veranstaltungsort

Bitte beachten Sie, dass Ihrer Anmeldebestätigung die genaue Anfahrtsbeschreibung für die Veranstaltungsstätte Ihres Seminars beiliegt.

Berlin - Haus der Parität Tucholskystraße
Tucholskystr. 11
10117 Berlin
Übersicht aller Termine
  • 12.11.2018 10:00 - 17:30
  • 13.11.2018 09:00 - 16:30