AZAV - QM Entwicklung

Berlin - Haus der Parität Tucholskystraße
210,- für Mitglieder, sonst 231,-
28.11.2017, 09:00 Uhr
Anmeldeschluss: 31.10.2017

Verbessern Sie die Qualität Ihrer arbeitsmarktlichen Dienstleistungen

Mit der AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung), welche Festlegungen der Voraussetzungen und des Verfahrens zur Akkreditierung von fachkundigen Stellen und zur Zulassung von Trägern und Maßnahmen der Arbeitsförderung nach dem Dritten Buch Sozialgesetzbuch enthält, ist die Verpflichtung zur Einführung von Qualitätssicherungssystemen im Bereich der Arbeitsförderung geschaffen.
Viele Anbieter arbeitsmarktlicher Dienstleistungen sind damit konfrontiert sich mit den Zulassungsvoraussetzungen der AZAV auseinander zu setzen und ein Qualitätssicherungssystem nicht nur zu aufzubauen, sondern dessen Leistungsfähigkeit kontinuierlich weiterzuentwickeln, um so als förderfähige Organisation im Wettbewerb zu bestehen.

Wir vermitteln Ihnen das Verständnis der AZAV und geben Ihnen Handlungsanleitungen für Integrationsmöglichkeiten eines Qualitätssicherungssystems in vorhandene betriebliche Systeme.

Inhalt des Seminars:

  • Verständnis und Anwendung der AZAV

  • Anforderung an den Träger bei der Einführung eines Qualitätssicherungssystems

  • Handlungseinleitungen für Integrationsmöglichkeiten eines Qualitätssicherungssystems in vorhandene betriebliche Systeme

Kontakt

Ansprechpartnerin: Dilek Yüksel

Dilek Yüksel
Telefon: 030 2758282 17

Kontakt

Dozent /-in

Dozent-/in:  Jacqueline Franzke

Jacqueline Franzke

Veranstaltungsort

Berlin - Haus der Parität Tucholskystraße

Tucholskystr. 11
10117 Berlin