Hochschullehrgang "Leitungstätigkeit in Berliner Kindertagesstätten" (Mai 2018 - Febr. 2019)

Der Zertifikatskurs bietet angehenden Leiter/innen die Gelegenheit, sich auf ihre Leitungsposition vorzubereiten

Berlin - Haus der Parität Tucholskystraße
990,- für Mitglieder, sonst 1.190,-
28.05.2018 - 27.02.2019, 09:00 Uhr
Anmeldeschluss: 25.04.2018

Mit diesem berufsbegleitenden Angebot bieten wir angehenden Leiter/innen die Gelegenheit, sich auf ihre Leitungsposition vorzubereiten.

Die Teilnehmer/innen erhalten eine Mischung aus Informationen, Wissensvermittlung und Training. Der Hochschullehrgang hat das Ziel, Leitungskompetenz zu vermitteln und die Entwicklung zur Leitungspersönlichkeit zu unterstützen.

Zielgruppe:

Angehende Leiter/innen in Berliner Kindertagesstätten

Voraussetzungen:

  • Erfahrungen in der Arbeit mit Erwachsenengruppen
  • persönliche Eignung für leitende Funktionen
  • Engagement über die Präsenztage/Selbststudienzeiten- Eigeninitiative

Aufbau des Zertifikatskurses:

Der berufsbegleitende Kurs besteht aus fünf Modulen sowie zwei Reflektionstagen.

Ziel der Reflexionstage ist es:

  • die Praxisrelevanz der Kursinhalte zu überprüfen u.a. durch das Erstellen von zwei Hausaufgaben (s.u.)
  • auftretende Fragen und Schwierigkeiten zu thematisieren

 

Transferaufgaben/Hausaufgaben:

Im Rahmen der Module erhalten die Teilnehmer/innen Arbeitsaufträge in Form von Transferaufgaben/Hausaufgaben. In den Modulen werden von  den Dozent/innen die Arbeitsaufträge formuliert. Die Transferaufgaben werden schriftlich dokumentiert und mit den jeweiligen Dozent/innen an den Reflexionstagen ausgewertet.

 

1. Modul: 28. Mai bis 1. Juni 2018 (5 Tage)
Führen und Leiten

  • Führungspersönlichkeit
  • Rolle und Aufgabe der Leitung
  • Verantwortungsbereich der Leitung
  • Führungsinstrumente
  • Teamarbeit und Teamentwicklung
  • Selbst- und Zeitmanagement

    2. Modul: 17. bis 19. September 2018 (3 Tage)
    Betriebswirtschaftliche Rahmenbedingungen

    • Grundlagen des Rechnungswesens und der  Kosten- und Leistungsrechnung
    • Finanzierungsgrundlage von Kitas
    • (trägerspezifische) Haushaltsplanung
    • betriebswirtschaftliches Denken in Kooperation mit dem Träger
    • betriebswirtschaftliche Entscheidungen
    • Möglichkeiten und Grenzen von zusätzlichen Einnahmen
    • Elternbeiträge

      Reflektionstag: 15. Oktober 2018 (1 Tag)

      3. Modul: 8. und 9. November 2018 (2 Tage)
      Rechtliche und sonstige Rahmenbedingungen

      Rechtliche Rahmenbedingungen für Kitas

      • Überblick über Rechtsvorschriften und Vereinbarungen für Kindertagesstätten in Berlin
      • Rechte und Pflichten: Auswirkungen auf die Praxis

        4. Modul: 9. bis 11. Januar 2019 (3 Tage)
        Aufgaben der Leitung im Qualitätsmanagment

        • Anforderungen/Erfordernisse und ihre Auswirkungen au die Ziele und Handlungen
        • Ressourcen, Prozesse, Ergenissse

          Reflektionstag: 16. Februar 2019 (1/2 Tag)

          5. Modul: 25. bis 27. Februar 2019 (3 Tage)
          Kommunikation und Informationsmanagement

          • Kommunikationsstrukturen in der Einrichtung
          • Einsatz von Medien für effizienteres Arbeiten
          • Dokumentation von Sitzungen
          • Informationsformen
          • Erstellen und Umgang von Informationen
          • Übungen im Bereich der Gesprächsführung

            Dozentinnen und Dozenten:
            Heidi Vorholz (Kursleiterin); Erzieherin, Soz. Pädagogin, Mediatorin
            Recha Drews; Dipl. Ökonomin, M.A. Sozialmanagement
            Anke Eichner; Dipl. Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin Multiplikatorin BBP interne und externe Evaluatorin, Kitaleiterin
            Claudia Gaudszun; Dipl. Sozialpädagogin, Systemischer Coach (ECA) bis Sept. 2016 Kita-Referentin des Paritätischen Berlin
            Siglinde Spitzer; Dipl. Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin Multiplikatorin BBP interne und externe Evaluatorin, Kitaleiterin

            Tagungsort:
            Haus der Parität
            Tucholskystr. 11
            10117 Berlin

            Abschluss:
            Bei regelmäßiger Teilnahme, Selbststudium, Erledigung der Transferaufgaben und der Präsentation einer Transferaufgabe am Abschlusstag erhalten die Teilnehmer/innen das Hochschulzertifikat der Paritätischen Akademie „Leitungstätigkeit in Berliner Kindertagesstätten“.

            Teilnahmebeitrag:
            990,00 € (für Mitglieder des Paritätischen Berlin)
            Dieser Kurs wird vom PARITÄTISCHEN Berlin gefördert.
            1.190,00 € (für Nichtmitglieder)
            Vorrangig werden Anmeldungen von Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Berlin berücksichtigt. Anmeldeschluss ist der 25. Apirl  2018.


            Alle weiter Details finden Sie in einer umfangreichen Ausschreibung auf unserer Website unter Download oder erfagen Sie bitte bei: Susanne Steinmetz
            Tel. 030-27 58282 - 14
            Mail: steinmetz@akademie.org

            Kontakt

            Ansprechpartnerin: Susanne Steinmetz

            Susanne Steinmetz
            Telefon: 030 2758282 14

            Kontakt

            Dozent /-in

            Dozent-/in:  Heidi Vorholz

            Heidi Vorholz

            Erzieherin, Sozial-Pädagogin, Mediatorin

            Dozent-/in:  Claudia Gaudszun

            Claudia Gaudszun

            Diplom Sozialpädagogin, Fortbildnerin, Kita-Fachberaterin, Systemische Coachin (ECA)

            Siglinde Spitzer

            Diplom-Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin

            Anke Eichner

            Diplom-Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin

            Veranstaltungsort

            Berlin - Haus der Parität Tucholskystraße

            Tucholskystr. 11
            10117 Berlin