Managementbewertung nach DIN EN ISO 9001:2015 – eine Führungsaufgabe

Die Managementbewertung ist eine zentrale Aufgabe der obersten Leitung, in deren Mittelpunkt die Wirksamkeit des QM-Systems und seiner Komponenten im jeweiligen Kontext der Organisation steht. Über die Wertungen und Schlussfolgerungen, zu den sich daraus abzuleitenden Zielen und den einzusetzenden Ressourcen sollten die Mitarbeitenden in geeigneter Form und angemessenem Umfang informiert werden.

Paritätische Akademie Berlin gGmbH
210,- für Mitglieder, sonst 231,-
09:0016:30 30.04.2019, 09:00 - 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 02.04.2019

Leider ist die Anmeldung für dieses Seminar nicht mehr möglich. Gerne können Sie uns bei Fragen kontaktieren.

Wenn Beschäftigte mitdenken sollen, muss die Führung die Richtung vorgeben. Aufgabe jeder Führung ist es, die jeweilige Organisation oder Teile davon verantwortungsvoll zu leiten. Dazu gehört auch, verschiedene Sachverhalte regelmäßig dahingehend zu überprüfen, ob sie den Anforderungen der Kunden, der Gesellschaft, der Eigentümer, der Mitarbeitenden genügen bzw. dem jeweiligen Kontext der Organisation Rechnung tragen.

Die Managementbewertung ist ein machtvolles Instrument, um die Plan/Ist-Situation und die Wirksamkeit des QM-Systems zu analysieren.

Damit sie die Umsetzung der Qualitätsziele überprüfen kann, benötigt die (oberste) Leitung aussagefähige, in der Regel firmeninterne Indikatoren, Kennzahlen und Daten. Das Managementreview dient der systematischen internen Bewertung der Zielerreichung. Mit ihm können Hindernisse und Schwachstellen identifiziert werden und es informiert über Chancen und Risiken.

Das Seminar vermittelt Ihnen folgende Inhalte:

  • Sinn, Zweck, Nutzen und Umfang von Managementbewertung
  • Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2015 an die Managementbewertung
  • Kontext-, chancen- und risikoorientiertes Planen, Handeln und Bewerten
  • Phasen-Modell zum effektiven Vorgehen

Ihr Dozent:

Bertold Hellriegel ist seit mehr als 20 Jahren Berater für QM-Systeme und war fünfzehn Jahre als leitender Auditor bei einer der führenden Zertifizierungsgesellschaften tätig.

Kontakt

Ansprechpartnerin: Solvejg Hesse

Solvejg Hesse
Telefon: 030 275 82 82-27

Kontakt

Termine

30. Apr 2019 09:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Dozent-/in:  Bertold Hellriegel

Bertold Hellriegel

EOQ Quality Auditor

Veranstaltungsort

Bild der Paritätische Akademie Berlin gGmbH

Paritätische Akademie Berlin gGmbH

Tucholskystr. 11
10117 Berlin
Internetseite besuchen