Fachberatung in Kindertagesstätten - Für pädagogische Fachkräfte (November 2019 - Juni 2021)

Paritätische Akademie Berlin gGmbH
2.360,- für Mitglieder, sonst 3.360,-
: 28.11.2019 - 11.06.2021
Anmeldeschluss: 21.10.2019

Mit diesem berufsbegleitenden Angebot bieten wir pädagogischen Fachkräften die Gelegenheit, sich auf eine Tätigkeit als Fachberatung vorzubereiten bzw. ihre Tätigkeit theoretisch und methodisch zu vertiefen.

Die Teilnehmenden erhalten eine Mischung aus Informationen, Wissensvermittlung und Training. Der Lehrgang hat das Ziel, Beratungskompetenz weiterzuentwickeln und Methoden und Techniken der Teamentwicklung und des Konfliktmanagements zu vertiefen.

Zielgruppe:

Pädagogische Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe sowie Fachberatungen in Kindertagesstätten

Voraussetzungen:

  • Fachhochschulabschluss oder gleichwertige Qualifikation, mindestens abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin
  • Mehrjährige Erfahrung im Feld der Kinder- und Jugendhilfe, bevorzugt der Kindertagesbetreuung
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Erwachsenengruppen
  • persönliche Eignung und Interesse an beratenden Tätigkeiten, sowie Bereitschaft der Selbstreflektion

Aufbau des Hochschullehrganges:

Der berufsbegleitende Lehrgang besteht aus sieben Modulen einem Abschlusskolloquium, sowie vier Reflektionstagen, die von den Teilnehmer*innen frei gestaltet und mit professionellem Coaching begleitet werden und Peergruppentreffen zwischen den Modulen.

Ziel der Reflektionstage und der Peergruppentreffen ist es u.a.:

  • die Praxisrelevanz der Kursinhalte zu überprüfen durch kollegiale Beratung von Praxisfällen
  • Themen und Fragestellungen zu vertiefen
  • auftretende Fragen zu thematisieren und durch Reflektion in der Gruppe zu bearbeiten

Transferaufgaben:

Während des dritten Moduls entscheiden sich die Teilnehmenden für eine Transferaufgabe. Eine im Lehrgang erworbenen Methode wird in der Praxis ausprobiert, die Erfahrung damit dokumentiert und im fünften Modul der Gruppe präsentiert.

Die Teilnahme an allen Modulen, Reflexionstagen und Peergruppentreffen, die Erstellung einer Abschlussarbeit und die Präsentation im Abschlusskolloquium sind Voraussetzungen für die Erteilung des Zertifikats.

Modul 1: 28. bis 30. November 2019 (3 Tage)

Theorie und Praxis der Fachberatung in Kindertagesstätten

  • Auftaktveranstaltung
  • Ebenen der Fachberatung
  • Biografie-Arbeit, individuelle Standortbestimmung
  • Kita als Organisation
  • Initiierung und Begleitung von Prozessen
  • Prozessarchitektur
  • Auftragsklärung
  • Regeln und Abläufe von Veränderungsprozessen
  • Umgehen mit Widerständen
  • Visualisierungs- und Moderationsmethoden
  • Berliner Bildungsprogramm

Reflektionstag 1: 11. Dezember 2019 (1/2 Tag)

Modul 2: 13. bis 15. Februar 2020 (3 Tage)

Kommunikationsmodelle und-techniken

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Kommunikationsfallen und Alternativen
  • Konstruktive Kritik
  • Feedback geben und nehmen
  • Johari-Fenster
  • Ebenen der Kommunikation im Kontext von Kindertagesstätten
  • Konflikte und Lösungsstrategien Teil I

Reflektionstag 2: 19.März 2020 (1/2 Tag)

Peergruppe: (Termin, Zeit und Ort selbstbestimmt)

Modul 3: 7. bis 9. Mai 2020 (3 Tage)

Beratungskompetenzen Teil I

  • Begriffsklärung: Beratung - Coaching - Supervision - Therapie
  • Grundlagen und Methoden Systemischer Arbeit
  • Systemische Haltung
  • Selbsterfahrung; Praxisbeispiele Systemischer Beratung

Reflektionstag 3: 11. Juni 2020 (1/2 Tag)

Peergruppe:

Modul 4: 13. bis. 15. August 2020 (3 Tage)

Team- und Personalentwicklung

  • Team Definition, Teamkultur, Teamrollen, Team- und Personalentwicklung
  • Leitung und Leitungsstile
  • Hidden Agenda
  • Offene und versteckte Hierarchien
  • Konflikte und Lösungsstrategien Teil II

Reflektionstag 4: 1. Oktober 2020 (1/2 Tag)

Peergruppe:

Modul 5: 29. bis 31. Oktober 2020 (3 Tage)

Themen und Rolle der Fachberatung

  • Partizipation
  • Inklusion
  • Zusammenarbeit mit Eltern
  • Bild vom Kind
  • Fachberatung im Spannungsfeld unterschiedlicher Erwartungen Träger/Kita
  • Rolle und Grenzen von Fachberatung
  • Präsentation der Transfer-Aufgaben
  • Konzeptionsentwicklung

Peergruppe:

Modul 6: 03.bis 05.Dezember 2020 (3 Tage)

Rechtliche und strukturelle Rahmenbedingungen für Fachberatung

  • Zielsetzung von Bildungsplänen und -programmen/Qualitätsentwicklung
  • Datenschutz
  • Kinderschutz
  • Partizipation
  • Umgang mit Beschwerden
  • Dienstaufsicht, Fachaufsicht und Fürsorgepflicht

Peergruppe:

Modul 7: 11. bis 13. Februar 2021 (3 Tage)

Beratungskompetenz II

  • Verschiedene Beratungsansätze
  • Kollegiale Beratung
  • Arbeit an konkreten Fallbeispielen aus der Beratungspraxis
  • Austausch
  • Reflektion des Erfahrungs- und Lernprozesses
  • Vorbereitung der Abschlussarbeit und des Kolloquiums

Abschlusskolloquium: 10. und 11. Juni 2021 (2 Tage)

 

Tagungsorte:

Haus der Parität, Tucholskystr. 11 in 10117 Berlin

Abschluss:

Bei regelmäßiger Teilnahme, Selbststudium, Erledigung der Transferaufgaben und der Präsentation einer Abschlussarbeit im Rahmen des Abschlusskolloquiums erhalten die Teilnehmenden das Hochschulzertifikat der Paritätischen Akademie „Fachberatung in Kindertagesstätten“.

Der Lehrgang ist mit 10 Credit Points bewertet.

Teilnahmebeitrag:

Dieser Kurs wird vom PARITÄTISCHEN Berlin gefördert.

2.360,00 € (für Mitglieder des Paritätischen Berlin)

3.360,00 € (für Nichtmitglieder)


Alle weiteren Details finden Sie in einer umfangreichen Ausschreibung auf unserer Website unter Download oder erfragen Sie bitte bei: Susanne Steinmetz
Tel. 030-27 58282 - 14
Mail: steinmetz@akademie.org

Kontakt

Ansprechpartnerin: Susanne Steinmetz

Susanne Steinmetz
Telefon: 030 2758282 14

Kontakt

Dozierende

Eva-Maria Kaes

Dozent-/in:  Angelika Monath

Angelika Monath

Dipl. Sozialpädagogin, Ausbilderin des DKSB für Starke Eltern – Starke Kinder®

Dozent-/in:  Claudia Gaudszun

Claudia Gaudszun

Diplom Sozialpädagogin, Fortbildnerin, Kita-Fachberaterin, Systemische Coachin (ECA)

Maren Matthies

Diplompsychologin; Psychologische Psychotherapeutin

Dozent-/in:  Dorothee Thielen

Dorothee Thielen

Referentin Kinder und Kindertagesstätten beim Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin, Diplom-Pädagogin (MA), Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK)

Kirsten Biskup

Bildungs- und Erziehungswissenschaftlerin Transaktionsanalytikerin im Feld Organisation (PTSTA-O)

Be Siang

Diplom Soziologe, Lehrtherapeut für Systemische Therapie (SG), Supervisor

Dozent-/in:  Bühler Christine

Bühler Christine

Diplom-Sozialpädagogin, zertifizierte systemische Therapeutin und Beraterin (SG), Fachberatung Sprach-Kitas, Begleitung von Teamprozessen, Coaching

Veranstaltungsort

Bild der Paritätische Akademie Berlin gGmbH

Paritätische Akademie Berlin gGmbH

Tucholskystr. 11
10117 Berlin
Internetseite besuchen