Seminar

Das Ich-Entwicklungsprofil: Ihr persönliches Entwicklungsniveau und Ihre Führungseffektivität

Wenn Sie als Führungskraft die Stufe Ihrer Persönlichkeitsentwicklung kennenlernen, wissen Sie auch um Ihre Grenzen und können sich gezielter weiterentwickeln.

Beschreibung

Wie Sie als Führungskraft denken, empfinden und handeln, ist stark durch das bisher erreichte Niveau Ihrer Persönlichkeitsentwicklung bedingt. Mit zunehmender persönlicher Reife werden Sie immer freier und flexibler und können dem Kontext angemessener und effektiver handeln. 

Dieses Seminar führt Sie an den Kern dessen, wie Sie als Führungskraft unbewusst Bedeutung bilden. Anhand des Ich-Entwicklungs-Modells von Jane Loevinger erkunden Sie Stufen der persönlichen Reife und ihre Bedeutungen für Sie und Ihre Führungsrolle. Sie lernen, was diese Entwicklungsstufen auszeichnet, welche Grenzen mit einer bestimmten Stufe verbunden sind und was Sie tun können, um weiter zu wachsen.

Als Vertiefung besteht die Gelegenheit, Ihr persönliches Ich-Entwicklungs-Profil erstellen zu lassen und in einem intensiven Auswertungsgespräch (2,5 Std.) seine Bedeutung und mögliche nächste Entwicklungsschritte auszuloten. Dieses Paket können Sie nach dem Seminar individuell verabreden (Preis auf Anfrage).

Weitere Informationen zum Ich-Entwicklungs-Modell finden Sie unter: www.I-E-Profil.de.

Ihr Dozent:

Dr. Thomas Binder ist Diplom-Kaufmann, Diplom-Psychologe, Systemischer Supervisor, DGSv, SG, Wirtschaftsmediator, BM, Lehrsupervisor, IPU

Schwerpunkte

Ansprechpartner*in

Kontaktperson
  • Zielgruppen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte
  • Führungskräfte sozialwirtschaftlicher Organisationen
  • Nachwuchskräfte
  • Geschäftsführer:innen
  • Sozialwissenschaftler:innen
  • Sozialarbeiter:innen
  • Sozial-Pädagog:innen
  • Gesundheitswissenschaftler:innen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte
  • Führungskräfte sozialwirtschaftlicher Organisationen
  • Nachwuchskräfte
  • Geschäftsführer:innen
  • Sozialwissenschaftler:innen
  • Sozialarbeiter:innen
  • Sozial-Pädagog:innen
  • Gesundheitswissenschaftler:innen